Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/web28929835/html/Spieleaben.de/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

Poker - Turn

Der Turn, oder die 4. Straße (STREET), ist die erste Gelegenheit, bei der die Bets verdoppelt werden. Für den Anfänger kann diese Situation jedoch besonders gefährlich werden, da viele Spieler zu diesem Zeitpunkt ihre Straigts and Flushes, sowie alle anderen möglichen Blätter, vervollständigt haben können.

Wenn man bis zu diesem Punkt gutes Poker gespielt hat, sowohl bei den Pocket Karten als auch beim Flop, dann sollte bereits man eine Vorstellung haben, ob man mit seinem Blatt vorn oder zurück liegt. Als allgemeine Regel gilt, liegt man nach der Offenlegung der 4. Karte vorn, dann biete und baue den Pot auf. Anderseits, wenn man sehr sicher ist dass man zurück liegt, dann ist dies der richtige Zeitpunkt um die Karten zu folden, bevor man sein Geld bei den hohen Bets weg wirft.

Angenommen man bekam J-J und man bot aggressiv vor und nach dem Flop. Der Flop und der Turn sind wie folgt: Q-3-7-A, drei davon Karo und unglücklicherweise hat man die schwarzen Buben (Pik und Kreuz). Mit diesem Blatt sollte man nach jedem Raise aussteigen. Warum ? Man zählt wie viele Möglichkeiten es gibt geschlagen zu werden. Dann zählt man wie viele „outs“ man hat und was das beste Blatt ist welches man erreichen kann. Die beste Möglichkeit ist ein weiterer Bube. Dies gibt einem 3 Karten der gleichen Art. Sollte man bereit sein die Bets und Raises mitzumachen wenn nur noch zwei Karten auf dem Deck übrig sind die helfen können? Selbst dann gibt es noch die Möglichkeit von jemanden mit einem Karo Flush geschlagen zu werden.

Gutes Poker Spiel vor und nach dem Flop gibt einem die Information die man für die Entscheidung beim Turn benötigt. Vertraue deinem Bauchgefühl. Wenn man vorn liegt, dann gehe man mit, wenn man zurück liegt, dann steige man aus. Hoffe nicht auf Wunderkarten

Über Spieleaben.de

Wir sind eine Spielgemeinschaft aus dem Großraum von Halle/Saale. Seit 2008 spielen wir regelmäßig. Es gibt einen Wanderpokal, ein Jahrespokal und Verliererpokal. Für die Besten drei gibt es zusätzich Spieleaben.de Medaillien.

Neuigkeiten

21. Oktober 2017
31. Januar 2017
05. Dezember 2016
Copyright© 2012-2018 Spieleaben.de All Rights Reserved.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie auf "Ok" klicken, willigen Sie ein, dass alle Cookies, d.h. sogar diejenigen, die nicht zur Anzeige der Webseite benötigt werden, aktiviert bleiben.